Einfach mal Danke sagen.

Was heute leider eher untergeht ist, einfach mal danke zu sagen.

Heute geht mein „Danke“ an Sascha Pallenberg.

Danke für viele Jahre voller Rants, voller toller Berichte bei Mobilegeeks, den Streitgesprächen mit Caschy im Neuland Podcast und als Licht im Tunnel der Technikblogs.

Ich verstehe absolut seine Entscheidung, mal was neues zu Probieren und zu Daimler zu gehen.
Irgendwann braucht man einen Tapetenwechsel, ich kenne dass zu gut.

Also absolut: DANKE Sascha für die letzten Jahre.

Ja, mich gibts noch

Auch wenn es erst mal nicht danach ausgesehen hat, will ich doch den Blog wieder mit etwas mehr Leben füllen.

Apropos Leben: Da gab es ein paar Neuerungen im letzten Jahr; wenigstens bei mir:

Ich plane aktuell, ins Ausland zu ziehen, erst mal für ein paar Jahre und dann evtl. dauerhaft.
Wohin? Da ich nicht so weit von meinen Eltern weg sein will und die Zeitzone so weit wie möglich gleich bleiben sollte, ist aktuell hoch im Kurs Norwegen.

Was sich noch geändert hat: Ich arbeite seit August 2015 in einem neuen Job, der mir die Freiheit gibt, die ich mir immer gewünscht habe.
Keine Angst, immer noch in der IT, aber jetzt als Admin und 1000 mal nen besseres Umfeld wie vorher.

Wie gehts hier weiter?
Ich werde einfach so weiter schreiben, je nach Lust und Laune.
Was ich versuchen werde, ist die Apple-Welt ein wenig mit dem Professionellen Blick zu betrachten; soweit dies möglich ist.

Ansonsten bleibt es ein Sammelsurium aus den verschiedensten Themen, und unter dem Gesichtspunkt „Norwegen“ wird das noch mehr ein Chaos werden.

Ich freu mich aber.

100 Blogs in meinem Feedly Account… wie kann ich das nur alles lesen…

 

Feedly

Apple, schäm dich… (Update)

Außerhalb der eigentlichen Planung heute ein Artikel über eine sehr spezielle Beziehung von mir zu einem Unternehmen: Apple

Ich bin anno domini 2008 zu Apple gekommen, da ich nach Beginn meiner Ausbildung einfach einen Rechner haben wollte, der funktioniert.

Nach knapp fünf Jahren und 3 Mac’s hat es mir gereicht, und ich bin in die böse, böse Windows-Welt umgestiegen.
Das ist auch der Grund, dass die Domain „auf-feindgebiet.de“ existiert (lange Geschichte…).

Seit letztem Jahr bin ich wieder Mal Apple-Fan, vor allem nach der Vorstellung des iPhone 6.
Hand aufs Herz, ich finde es einfach das beste Smartphone auf dem Markt.
Aber; was aktuell Apple abzieht ist einfach zu viel für mich…

 

Weiterlesen

Seafile als Alternative zu Owncloud

Ich hasse Owncloud.

Ja, ich weiß, es lieben alle Owncloud, aber ich hasse es aus mehreren Gründen:

  • Es basiert auf PHP und muss damit durch eine nach meiner Erfahrung nach sehr verbesserungswürdige Engine laufen
  • Versions-Politik ist quasi nicht vorhanden (ach, wir unterstützen alte Versionen für nen Jahr oder was in die Richtung)
  • Update’s von großen Installationen gehen gerne mal schief…
  • Nach meiner Erfahrung nach teilweise sehr langsam (Folge von Problem Nummer eins)

Auf der Suche nach einer Alternative rein für Daten bin ich für längere Zeit bei Syncthing gelandet.
Nette kleine Software um Daten zwischen Systeme zu synchronisieren, jedoch für mich zu unflexibel (vor allem bei Mobilen Geräten). Weiterlesen

Status-Update

Was hat sich so die letzten Wochen ergeben?

  • Der zweite Hotspot für den Friedhof ist verfügbar und hängt per WLAN am 1. Router dran
  • Ich bin auf meinem Rechner auf Windows 10 gewechselt (ja, ich bin so bescheuert)
  • Router & Hardware von AVM sind bei mir Geschichte

Mir war also nicht langweilig; alle drei Themen werde ich die nächsten Tage zu Artikel verarbeiten…
Mal schauen wann ich dazu komme…

WLAN für den Friedhof

Ja, mein erster Artikel auf meinen Blog geht um einen Friedhof.
Genauer gesagt um den Friedhof direkt vor meiner Wohnung.

Ich wohne seit zwei Jahren direkt neben einem Friedhof.
Und was braucht die Jugend von heute auf dem Pflicht-Friedhof-Besuch, wenn man nicht mitten in München wohnt und damit mehr als UMTS (nein, nicht HSDPA, sondern UMTS ohne Spoiler) verfügbar hat?

Internet, am besten per WLAN.
Die Lösung lag für mich auf der Hand: Seit ein paar Monaten gibt es eine neue Community in München rund um das Thema Freifunk: http://freifunk-muenchen.de/ Weiterlesen

© 2017 Auf-Feindgebiet.de

Theme von Anders Norén↑ ↑